Antikmarkt Hessencenter Frankfurt

Antikmarkt im Hessencenter Frankfurt

Liebhaber von Antiquitäten haben mehrmals im Jahr die Gelegenheit auf dem Antikmarkt in Frankfurts Hessencenter ausgiebig ihrer Leidenschaft für Kunst und Antikes nachzugehen. Der Markt genießt aufgrund seiner hochwertigen Waren ein bedeutendes Ansehen unter Fachleuten und ist überregional bekannt.

antike Schätze

antike Schätze

Großes, exquisites Angebot

Aus dem gesamten Bundesgebiet und Nachbarländern kommen weit über hundert Händler um hier ihre antiken Schätze zu präsentieren. Die Qualität und die Auswahl sind hier besonders hoch, was viele Sammler unterschiedlicher Objekte und Richtungen immer wieder anzieht und begeistert.

Unter den Unikaten und Einzelstücken aus über drei Jahrhunderten finden sich echte Raritäten der verschiedenen Epochen. Das sind unter anderem antike Möbel und Porzellan und Silber, aber auch Stoffwaren, Buchantiquariate, Gemälde sowie Schmuck und Uhren.

Echt Antik?

Auf dem Antikmarkt haben die Besucher die Möglichkeit, eine kostenlose Expertenberatung für mitgebrachte Objekte zu bekommen. Anerkannte Gutachter begutachten und bewerten Kunstgegenstände und Antiquitäten auf Echtheit und Zustand. Das gibt zum einen Aufschluss über den Wert eigener Gegenstände, es hilft aber natürlich auch bei der Kaufentscheidung von Händlerware und schützt vor Fehleinschätzungen.

Flohmarkttermine für den Antikmarkt im Hessencenter Frankfurt:

keine Termine

Eintritt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro

Standort: Hessencenter Frankfurt, Borsigallee 26, 60388 Frankfurt am Main

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt erstellt. Etwaige Änderungen über Inhalte, Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.